Geschichte

FC Anadolu 1972

FC Türkgücü Basel wurde in den Jahre 1972 durch die ersten Auswanderer, die aus verschiedenen Regionen der Türkei kamen, unter dem Namen FC ANADOLU gegründet. Lange Jahre spielte man mit einer einzigen aktiven Mannschaft und schaffte es im Jahr 1984 in die 4. Liga aufzusteigen. Im Jahr 1986 gründete FC ANADOLU noch eine Seniormannschaft. Da die Anzahl junger Spieler an sich zunahm, konnte man zusätzlich auch noch eine 5. Liga Mannschaft auf die Beine stellen. Im gleichen Jahr schaffte die 1. Mannschaft sogar noch den Aufstieg in die 3. Liga.

FC Türkgücü Basel 1990

Im Jahr 1990 wurde der Verein unter dem Namen FC TÜRKGÜCÜ BASEL neu gegründet. Ziel und Zweck des Vereins war und ist immer noch, Menschen aus aller Welt unter einem Dach zu sammeln. Da sensibiliert man sich vorallem auf die Integration der Jugendlichen und gibt ihnen was gutes mit auf den Weg, sei es sportlich oder menschlich. Heute hat es der FC TÜRKGÜCÜ BASEL soweit geschafft, dass man mit insgesamt 250 Spieler 9 Teams auf die Beine gestellt hat. In der Saison 2016 / 2017 schaffte man sogar die grosse Sensation für den ganzen Verein. Man ist zum ersten Mal in der ganzen Vereinsgeschichte in die 2. Liga Regional aufgestiegen. Leider stieg man aber bereits nach einer Saison wieder in die 3. Liga ab, aber das war eine gute Erfahrung für den ganzen Verein für die Zukunft.

Unsere Sponsoren