> Zurück

Interview mit ''Bera Öztürk''

ET 27.10.2018

 

1. Was bedeutet dir FCTG?

Ich spiele seit über 10 Jahren beim FC Türkgücü Basel und es bedeutet mir viel mehr als nur ein Fussballverein. Da habe ich all meine Freundschaften geschlossen. Wie auf dem Feld haben wir auch ausserhalb eine gute Beziehung zueinander. In diesem Verein konnte ich viele Sachen lernen.

2. Persönliche Ziele mit FCTG?

Wiederaufstieg in die 2. Liga.

3. Dein Spitzname?

Habe noch keinen.

4. Du hast im Spiel zwischen FC Türkgücü Basel und FC Srbija 1968 eine schwere Verletzung erlitten. Was hast du im ersten Moment gefühlt?

Sehr viel Schmerz.. aber trotzdem dachte ich nicht, oder wollte nicht glauben, dass es was schlimmeres sein könnte.

5. Was waren deine erste Gedanken, als der Arzt sagte, dass du mehrere Monate ausfallen wirst?

Als ich mir das vom Arzt anhören musste, war das wie ein Schlag ins Gesicht. Es hat mir auf jeden Fall sehr weh getan zu hören, dass ich so lange kein Fussball spielen darf und das gerade am Anfang der Saison. Ausserdem bin ich noch sehr jung, dass ich so eine Verletztung in meinem jungen Alter erlitten habe, hat mich auch traurig gemacht. Aber ich bleibe stark und glaube daran, dass ich stärker zurückkomme! 

6. Wie läuft es mit der Therapie?

Es läuft sehr gut, wird von Tag zu Tag besser. Ich merke, wie ich an Selbstvertrauen zulege, was bei einer solch schweren Verletzung sehr wichtig ist!

7. Wie kommst du während dieser schwierigen Zeit klar?

Familie ist das A und O. Es ist schön zu sehen, wie sehr meine Familie mich dabei unterstützt. Vorallem zuhause, wenn ich mal was brauche. Draussen sind es eher meine Freunde, die Unterstützung ihrerseits darf ich natürlich auch nicht vergessen. Sie motivieren mich tagtäglich und muntern mich auf, dass diese Zeit so schnell wie möglich vorbei ist.

8. Mit welchem Fussballer würdest du dich vergleichen?

Karim Benzema - Weil er manchmal sehr gute, wie auch schlechte Leistungen zeigt.
Daran möchte ich eigentlich arbeiten, dass ich in Zukunft konstant gute Leistungen zeige. Nur so kommt man weiter..

9. Was ist dein Lieblingsessen?

Kebap

10. Was ist dein Lieblingsverein?

Fenerbahçe Istanbul

11. Was würdest du bevorzugen: Aufstieg in die 2. Liga oder Meisterschaftsgewinn deines Lieblingsvereins?

Da Fenerbahçe diese Saison eh nicht mehr Meister werden kann, bevorzuge ich lieber den Aufstieg in die 2.liga. (lacht)

12. Ein zwei Spieler aus der Mannschaft haben dich als faulster Spieler anerkannt, was sagst du dazu?

Das sind Neider, die wie ich sein wollen, aber es nicht schaffen. (lacht)

13. Es wird die 90. Minute gespielt... welchen Mitspieler würdest du aussuchen, der alleine auf das Tor läuft?

Yalçin Ergin - Er ist sehr kaltblütig und hat einen guten Abschluss.

14. Welchen Mitspieler von dir hättest du ungerne als Gegner und warum?

Talha Esastürk - Er ist ein fleissiger Spieler dessen Willen du auch zu spüren bekommst, er klebt einem am Nacken. Ein harter Spieler.

15. Deniz Kaya hat behauptet, dass du am schlechtesten singst, was ist deine Meinung dazu?

Er ist nur eifersüchtig auf mich. Ich kann auf jeden Fall, besser als er singen. (lacht)

16. Deine Schlussworte:

Ich denke, dass wir viel mehr Potenzial haben und in der Rückrunde das auch zeigen werden. Ich hoffe auf ein Wiederaufstieg in die 2. Liga und weitere Erfolge mit dem FC Türkgücü Basel. Ich brenne auf mein Comeback!