> Zurück

Unsere erste Mannschaft kassiert wieder eine bittere Niederlage!

ET 22.10.2019

Unsere erste Mannschaft hat am Sonntag wieder eine bittere Niederlage kassiert!

Trotz dem guten Start in die Partie gegen den von der 1. Mannschaft gestärktem FC Concordia Basel, gaben wir das Spiel in der Nachspielzeit noch aus den Händen.
Wir haben die Partie ganz toll angefangen, der Ball ist gelaufen und die Zuschauer waren sogar ein bisschen überrascht über die guten Kombinationen. Die Tore fielen etwa im 10 Minuten Takt und wir führten das Spiel auch durch den nennenswerten Hattrick von Ibrahim Demir 4:1 zur Halbzeitpause. Die formstarken jungen Bera Öztürk und Deniz Kaya legten wieder einmal eine sehr gute Leistung am Tag und dies, obwohl Bera Öztürk auf einer ungewohnten Position auflief. Er hat seine Aufgabe in der rechten Aussenverteidiger – Position sehr gut gemeistert.

Die ersten Minuten der zweiten Hälfte haben wir komplett verschlafen, es war leider keine Spannung mehr da. Genau das hat der FC Concordia ausgenützt und hat innerhalb von sieben Minuten das Resultat aufgeholt, auf einmal stand es wieder 4:4. Obwohl der starke Emre Kizildag in der 69. Minute das 5:4 erzielte, kassierten wir nach drei Minuten später wieder das 5:5. Nach der 72. Minute wurde das Spiel immer wie hektischer und wir verpassten sehr viele gute Chancen. Wir hätten das Resultat mehrfach ausbauen können, aber leider war das nicht der Fall.

Wer sie vorne nicht macht, kriegt sie hinten rein! Genau so kam es. Nach einer wiederum verpassten Eins gegen Eins in der Nachspielzeit hat der FC Concordia Torhüter direkt ein Konter eingeleitet und zack der Ball landet in unserem Tor, der FC Concordia führt mit 5:6.

Wieder eine unnötige Niederlage und wir stehen immer noch mit 0 Punkten aus 11 Spielen da.